Rollcontainer Atemschutzgerät
AG-12 · Nr. 900 600

Der EMDE-GERÄTEWAGEN Modell Atemschutzgerät AG-12 dient zum gefahrlosen Transport von 12 Stück Atemschutzgeräten. Die Fachabtrennungen bestehen aus kratzfestem Kunststoff, um die schonende Lagerung der Geräte zu gewährleisten.

Er ist ausgestattet mit zwei Lenk/Brems- und zwei Bockrädern. Die Räder haben durch ihrer Aluminium-Felge mit Vollgummibereifung kaum Rollwiderstand und garantieren trotz des Gewichts eine leichte Beweglichkeit des Wagens auch im unwegsamen Gelände. Die Einzelradbelastung liegt bei 400 kg. Der Wagen hat abschließbare Türen. Durch die Abschlussstangen mit beidseitiger Sicherung können die Atemluftgeräte auch während der Fahrt nicht verrutschen.

Rollcontainer Atemschutzgerät AG-12 - FRITZ EMDE
TECHNISCHE DATEN
AufbauAluminiumprofil
Gewichtca. 75 kg
Maße (L x B x H)ca. 1200 x 800 x 1450 mm
FarbeHammerschlaglack blau oder nach Kundenwunsch

Der Wagen ist ausgestattet mit:

  • Abschließbaren Türen
  • 2 Griffen
  • 12 Fächer für Ersatz-Atemluftflaschen

Zulassungen und Richtlinien:

  • gem. „Vorschriften der GGVSE“
  • gem. „Richtlinie für die Konstruktion und Verwendung von nicht kraftbetriebenen Rollcontainern im Feuerwehrbereich“ (Fachempfehlung Nr. 2/2014 vom DFV)

Optional gegen Aufpreis:

  • Totmannbremse Nr. 950 999
    (Ausführung Griffstange: ziehend)
  • Totmannbremse Nr. 950 998
    (Ausführung Griffstange: drückend)
  • Gummiablage als Arbeitsfläche (Nr. 905 505)
  • zusätzlich aufklappbare Arbeitsfläche an der Seite (Nr. 905 600), Maße (L x B): ca. 700 x 800 mm, Arbeitshöhe: ca. 1000 mm